Deutlich mehr Ladestationen für E-Autos in Rheinland-Pfalz

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Die Zahl der Ladepunkte für Elektroautos ist im vergangenen Jahr in Rheinland-Pfalz deutlich gestiegen.

Nachdem es Ende 2018 noch landesweit 628 waren, kamen Ende vergangenen Jahres 1040 zusammen, wie der Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz (LDEW) am Montag in Mainz mitteilte. Das entsprach einem Zuwachs um 66 Prozent. Dem Verband zufolge rangiert Rheinland-Pfalz damit beim Zubau im Bundesländervergleich an der Spitze. Bei der absoluten Zahl liegt das Land auf Platz sieben, hinter mehreren allerdings deutlich bevölkerungsreicheren Ländern wie Bayern, Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen.

Auf einen Ladepunkt kommen dem Verband zufolge in Rheinland-Pfalz rechnerisch 8,8 Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb. Niedriger ist dieser Wert unter den westdeutschen Flächenländern nur in Bayern (8,4) und Schleswig-Holstein (8,7). Deutschlandweit beziffert der Verband die Zahl der Ladepunkte auf rund 24 000 – fast 8000 mehr als Ende 2018. Der LDEW vertritt nach eigenen Angaben rund 280 Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft in Hessen und Rheinland-Pfalz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.