«Saarhundert»: Saarland feiert seine 100-jährige Geschichte

0

SAARLAND. Das Saarland feiert heute seine 100-jährige Geschichte: Vor exakt 100 Jahren, am 10. Januar 1920, trat der Versailler Vertrag in Kraft und legte erstmals die Grenzen des Saargebiets als eigenständiges Territorium fest. Das historische Datum wird mit einer Feierstunde begangen, bei der auch Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) und Außenminister Heiko Maas (SPD) Reden halten werden.

Der Festakt in Saarbrücken ist der Auftakt zu einer Reihe von Angeboten und Veranstaltungen in 2020. Denn ein Jahrhundert an der Saar – zur Feier des Jahres als «Saarhundert» bezeichnet – wird dort groß gefeiert: Mit einer Wanderausstellung, Bürgerfahrten und mehreren Feier-Veranstaltungen. Heute sind im kleinsten Flächenland Deutschlands knapp eine Million Saarländer zuhause.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.