Lkw fährt in Stauende: Zwei Tote bei schwerem Unfall auf luxemburgischer Autobahn

0

STRASSEN/A6/LUXEMBURG. Kurz nach 19.00 Uhr kam es gestern auf der luxemburgischen Autobahn A6 in Höhe der Ausfahrt 4/Strassen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Infolge eines weiteren Unfalles in Höhe Bartringen lief der Verkehr aus Richtung Belgien stockend. Nach dem bisherigen Kenntnisstand fuhr ein Lastwagen auf das Stauende auf und schob 2 weitere Lastwagen und 2 Pkw zusammen.

Für die Fahrer der beiden Pkw kam jede Hilfe zu spät sie verstarben noch am Unfallort. Vor Ort weilte die Autobahnpolizei, die Rettungskräfte des CGDIS sowie die Staatsanwaltschaft Luxemburg, neben dem Erkennungsdienst des SPJ. Die Autobahn blieb für die Dauer der Ermittlungen und der Aufräumarbeiten in Richtung Luxemburg gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.