Zählaktion «Stunde der Wintervögel» startet am Wochenende

0

LEBACH/MAINZ. Naturschützer rufen in Rheinland-Pfalz und im Saarland bereits zum zehnten Mal zur Zählung von Vögeln in Gärten und Parks auf.

Vom 10. bis 12. Januar können Naturfreunde die Tiere im Laufe einer Stunde zählen und die Ergebnisse an den Naturschutzbund Rheinland-Pfalz oder Saarland (Nabu) weiterleiten. Die Stunde könne man nutzen, wenn «man sich fürs neue Jahr mehr Achtsamkeit und Ruhe vorgenommen hat oder man mehr über die heimische Natur erfahren möchte», teilte der Nabu mit. Jeder könne mitmachen.

Die Ergebnisse können am 11. und 12. Januar telefonisch und bis zum 20. Januar im Internet gemeldet werden. In Rheinland-Pfalz beteiligten sich an der bundesweiten Aktion im vergangenen Jahr knapp 6000 Vogelfreunde. Der meist gezählte Wintervogel war der Star, Haussperling und Kohlmeise folgten auf Platz zwei und drei. Im Saarland waren es rund 1000 Tierliebhaber. Sie zählten am häufigsten die Kohlmeise, dahinter kamen Haussperling und Blaumeise.

Mehr Informationen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.