46-Jähriger sitzt in Bankfiliale fest

0

KAISErSLAUTERN. Ein 46-jähriger Mann hat nach dem Ausdrucken seiner Kontoauszüge in einer Bankfiliale in Kaiserslautern festgesessen, weil sich die Tür nicht mehr öffnen ließ.

Eine Zeugin sei am Sonntagvormittag auf den Mann aufmerksam geworden und habe die Polizei informiert, teilte die Polizei am Montag mit.

Demnach war die Tür der Bankfiliale hinter dem Mann ins Schloss gefallen und ließ sich nicht mehr öffnen. Die alarmierten Beamten kontaktierten einen Verantwortlichen der Bank, der zur Filiale kam und die Tür mit einem Schlüssel öffnete. Wie lange der Mann in der Bank festsaß und wieso sich die Tür nicht mehr öffnen ließ, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.