Auto gerät in Gegenverkehr: Frontalzusammenstoß und Verletzte

0

SCHWALBACH/SAARLAND. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Schwalbach (Landkreis Saarlouis) sind mehrere Menschen verletzt worden.

Ein drittes Auto sei anschließend noch in die Unfallstelle gekracht, teilte die Polizei mit. Ein 56-Jähriger sei mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache auf der L140 kurz hinter dem Ortsausgang Elm in den Gegenverkehr geraten und habe den Unfall so verursacht, hieß es.

Die Insassen sämtlicher Autos seien in Krankenhäuser gebracht worden, hieß es in einer Mitteilung. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.