Wechselhaftes Wetter in der Region

0

OFFENBACH/REGION TRIER. Das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland wird in den kommenden Tagen wechselhaft. So ziehen am Sonntag zwar dichte Wolken in den beiden Bundesländern auf. Bei Temperaturen von 5 bis 8 Grad zeigt sich aber auch immer wieder die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Wie am Tag, so dürfte es auch in der Nacht zum Montag weitgehend niederschlagsfrei bleiben. Weil sich örtlich Nebel bei Tiefsttemperaturen zwischen 1 und -3 Grad bildet, warnen die Meteorologen vor möglicher Glätte.

Tagsüber bildet sich in Flusstälern und im Bergland teils dichter Nebel. Abseits dieser Regionen dürfte der Montag den DWD-Experten zufolge in Rheinland-Pfalz und im Saarland heiter werden. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 2 und 7 Grad. In der Nacht zum Dienstag regnet es örtlich.

In hohen Lagen in Eifel und Hunsrück gefriert der Niederschlag und sorgt für Glätte. Tagsüber bildet sich eine dicke Wolkendecke. Es bleibt zunächst neblig trüb und regnerisch. Nach und nach steigen die Temperaturen auf Werte zwischen 4 und 7 Grad. In der Nacht zum Mittwoch bildet sich eine Wolkendecke. Tiefsttemperaturen liegen dann zwischen 6 und 3 Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.