Wechselhaftes Wetter – Schnee und Glätte am Wochenende?

0
Ole Spata // dpa

Grau, regnerisch, aber auch teils sonnig: Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland müssen sich am ersten Wochenende des neuen Jahres auf wechselhaftes Wetter einstellen.

Am Freitag ziehen zunächst dichte Wolken auf, bei 5 bis 9 Grad ist es teils regnerisch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Bergland sind stürmische Böen aus Südwest mit Geschwindigkeiten von bis zu 75 Stundenkilometern zu erwarten. Die Nacht bleibt vielerorts regnerisch und böig, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt warnen die Meteorologen vor möglicher Glätte.

Der Samstag bringt den DWD-Experten zufolge erneut vielerorts dichte Wolken und vereinzelte Schauer, zwischenzeitig soll sich aber auch die Sonne zeigen. Bei 3 bis 8 Grad ziehen von West erneut vereinzelte starke Böen auf. Die Nacht bleibt bedeckt, mancherorts mit Regen- und Schneefällen. Bei -1 bis 4 Grad kann es erneut glatt werden. Am ersten Sonntag des Jahres setzt sich dann in Rheinland-Pfalz und im Saarland zumindest zwischenzeitig die Sonne durch. Bei 3 bis 8 Grad bleibt es dem DWD zufolge zwar weiterhin oft bewölkt, aber meist trocken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.