++ AKTUELL: Nach Schock-Fund am Morgen: Toter in Kläranlage ist identifiziert ++

0

Bildquelle: lokalo.de

TRIER. Die Kriminalpolizei Trier konnte die Identität des Toten, der am heutigen Vormittag um kurz nach 9 Uhr in einem Schlammbecken der Kläranlage gefunden wurde, zwischenzeitlich ermitteln.

Wie die Polizei berichtet, ist der Verstorbene ein alleinstehender 48-jährigen Mann aus Trier.

Im Rahmen der gerichtlich angeordneten Obduktion des Leichnams konnten keinerlei Hinweise auf Gewalteinwirkung oder Fremdverschulden als Todesursache gefunden werden.

Die Ermittler der Kriminalpolizei halten einen Unfall für sehr wahrscheinlich.Unklar ist weiterhin, was den Mann bewogen hat, das Gelände der Kläranlage aufzusuchen. Diesbezügliche Ermittlungen dauern noch an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.