Autos abgefackelt: Mutmaßlicher Brandstifter in Trier festgenommen

0

TRIER. Nach mehreren Bränden unter einer Brücke in Trier sitzt der mutmaßliche Brandstifter in Haft. Wie die Polizei in Trier am Montag mitteilte, sei der 23-Jährige am Sonntag nach dem Brand einer Matratze vorläufig festgenommen worden.

Ermittlungen ergaben, dass der Mann auch für die Brände von drei Autos verantwortlich sein könnte. Diese hatten sich dort seit Ende November ereignet. Auch eine weitere Matratze soll er entfacht haben. Ein Haftrichter habe am Montag Haftbefehl gegen den Mann erlassen, hieß es.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.