Hirsch erlegt: Jagdwilderei in Gusenburg

0

GUSENBURG. Durch einen Jagdausübungsberechtigten des Jagdrevier Gusenburg wurde ein fachmännisch, mit einer großkalibrigen Waffe (Langwaffe), erlegter Hirsch im Bereich der Bierfelder Straße / Grenderich-Kapelle im Wald aufgefunden.

Das Tier muss nach Angaben eines Zeugen am Samstag, den 28.12.2019 gegen 23:45 Uhr erlegt worden sein, da dieser zu diesem Zeitpunkt 4 Schüsse aus diesem Bereich wahrgenommen hat. Wer zu diesem Zeitpunkt an dem oben angebegebenen Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat (Pkw/Person), möge sich umgehend mit der Polizei Hermeskeil in Verbindung setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.