Treuer Freund: Hund weckt Ehepaar und warnt es vor Brand

0
Symbolfoto.

Bildquelle: pixabay

DÜRRHOLZ. Dieser Hund ist wirklich ein treuer Freund: Als ihr Wohnhaus in der Nacht zu Sonntag Feuer fing, wurde das Ehepaar von seinem Hund aufgeweckt und konnte sich retten. Wie die Polizei mitteilte, ist das Haus in Dürrholz (Landkreis Neuwied) nach dem Brand unbewohnbar. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer war laut Polizei in der Nacht zum Sonntag im angrenzenden Wintergarten ausgebrochen und hatte dann auf das Wohnhaus übergegriffen. Nach ersten Schätzungen sei ein Schaden von etwa 50 000 Euro entstanden. Die Brandursache ist zurzeit noch unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.