Bundespolizei nimmt angetrunkenen 13-Jährigen in Gewahrsam

0

TRIER/KOBLENZ. Eine Streife der Bundespolizei Trier hat am Mittwochabend einen augenscheinlich leicht alkoholisierten 13-Jährigen am Hauptbahnhof Koblenz in Gewahrsam genommen.

Laut eigener Aussage ist er in der Jugendhilfeeinrichtung Koblenz-Arenberg untergebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,68 Promille. Nach Rücksprache wurde er vom Bereitschaftsdienst des Jugendamtes Koblenz zu seiner Wohngruppe verbracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.