Trier: Eine Kontrolle, zwei Haftbefehle

0

TRIER. Zwei mit Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth gesuchte Rumänen wurden am Montagmorgen auf der BAB 64, Parkplatz Markusberg, von der Bundespolizei Trier verhaftet.

Die beiden wegen Sachbeschädigung verurteilten Männer waren zuvor mit einem VW Passat mit rumänischer Zulassung von Luxemburg nach Deutschland eingereist.

Die haftbefreienden Beträge konnten beide nicht aufbringen, so dass der Fahrer die nächsten 45 Tage und sein Beifahrer die nächsten 50 Tage in der JVA Trier verbringen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.