Streit um Einlass in Table-Dance-Lokal: Mutter und Türsteher verletzt

1

SAARBRÜCKEN. Bei einem handgreiflichen Streit um den Einlass in ein Tanzlokal in Saarbrücken haben sich ein Türsteher und eine Frau verletzt.

Die 30-Jährige hatte am zweiten Weihnachtsfeiertag um 5.30 Uhr mit ihrer 14 Jahre alten Tochter das Party-Lokal besuchen wollen, das unter anderem mit Table Dance wirbt. Der Türsteher habe ihnen jedoch den Eintritt verwehrt und dies mit dem Alter des Mädchens und der fortgeschrittenen Uhrzeit begründet, teilte die Polizei mit. Die Mutter habe dies nicht akzeptieren wollen, es kam vor den Augen der Tochter zum Streit, der tätlich endete.

Zwar heißt es im Jugendschutzgesetz: «Der Aufenthalt in Gaststätten darf Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nur gestattet werden, wenn eine personensorgeberechtigte oder erziehungsbeauftragte Person sie begleitet (…)». Der Türsteher dürfe den Eintritt aber verweigern, sagte ein Polizeisprecher. Und: «Das ist kein Lokal für 14-Jährige.»

1 KOMMENTAR

  1. 30jährige Mutter und 14jährige Tochter um 5:30 Uhr vor Lokal/Kneipe/Bar. Mehr muss man echt nicht wissen um sich ein vollständiges Bild zu machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.