Einsatz der Feuerwehr Trier: Drei Verletzte mit Kohlenmonoxidvergiftung

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Wie die Berufsfeuerwehr Trier mitteilt, kam es heute nacht gegen 00.03 zu einem größeren Einsatz in der Trierer Nikolausstraße. Grund für den Feuerwehreinsatz war ein defekter Ofen und ausgetretenes Kohlenmonoxid.

Aus einem defekten Holzofen strömte giftiges Kohlenmonoxid. Drei Personen erlitten hierdurch Vergiftungen.

Im Einsatz waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr. ein Einsatzleitwagen der Berufsfeuerwehr, sowie 3 Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Trier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.