Banküberfall in Völklingen: Zwei Tatverdächtige flüchtig

0
Foto: dpa-Archiv

VÖLKLINGEN. Zwei unbekannte Männer haben am Montag eine Bankfiliale im saarländischen Völklingen überfallen.

Die beiden hatten es vermutlich auf Kundenschließfächer im Keller der Bank abgesehen, wie die Polizei mitteilte. Da es derzeit Bauarbeiten an dem Gebäude gibt, sind die Schalter nicht besetzt. Die Schließfächer sind aber erreichbar. Dort trafen eine Mitarbeiterin und eine Kundin auf die beiden Männer. Diese forderten die Frauen auf, sich auf den Boden zu legen und flüchteten.

Die Polizei umstellte das Gebäude und durchsuchte es. Von den Verdächtigen fehlte aber jede Spur. Ob Beute gemacht wurde, war zunächst unklar. Durch den Einsatz kam es laut Polizei in der Innenstadt zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.