Überschlagen und auf Dach gelandet! Betrunkener Fahrer eingeklemmt

0
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Archiv

Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, wurde um Mitternacht auf der RN31 zwischen Kayl und Esch/Alzette, ein verunfallter Wagen gemeldet, welcher die Strasse blockieren würde.

Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Autofahrer den Käler Poteau aus Esch kommend in Richtung Kayl befuhr, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor und linksseitig in den Sommerweg fuhr.

Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug und kam erst inmitten der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand. Rettungsdienste begaben sich sofort vor Ort und konnten den Fahrer, welcher im Wagen eingeklemmt war, bergen.

Nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde der leichtverletzte Fahrer zum Krankenhaus verbracht. Ein Alkoholtest des Fahrers verlief positiv, woraufhin der Führerschein eingezogen wurde.

Die Strecke musst für die Dauer der Bergungsarbeiten zwischen Kreuzung Käler Poteau und Rümelingen für ca. 1 Stunde gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.