Weihnachten bringt dichte Wolken, Wind und Regen

0
Weihnachtsbaum spiegelt sich in einer Pfütze.

Bildquelle: Foto: Arne Dedert/Archiv

RLP. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland erwartet ein trübes und regnerisches Weihnachtsfest. In den kommenden Tagen bleibe es wechselhaft, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Montagmorgen mit.

Bei Temperaturen zwischen 8 und 11 Grad, im Bergland um 6 Grad, werde es an Heiligabend am Dienstag stark bewölkt und regnerisch sein. Außerdem könne es windig werden. Im Bergland seien auch Sturmböen möglich.

Auch der erste Weihnachtsfeiertag am Mittwoch bleibe bei Temperaturen zwischen 6 bis 10 Grad, im höheren Bergland bei 3 bis 5 Grad, stark bewölkt mit schauerartigem Regen. In den Hochlagen sei dieser teils auch mit Schnee vermischt. Im Verlauf des Tages ziehen die Wolken dann laut den Meteorologen langsam ab. Nach einem nebelig, trübem Start sei aber am zweiten Weihnachtstag mit neuen Wolken und Regenschauern zu rechnen. Die Temperaturen erreichen 4 bis 7 Grad, in Hochlagen 2 bis 4 Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.