Zwei Einbrüche in Föhren – Hinweise gesucht!

0
Ein fiktiver Einbrecher hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf. Foto: Silas Stein/Archivbild

Gleich zweimal schlugen Einbrecher am Samstag, 21. Dezember, in Föhren zu.

Wie die Polizei mitteilt, brachen bislang unbekannte Täter, zwischen 12.30 Uhr und 20.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Ringstraße ein. Sie öffneten gewaltsam eine Terrassentür und durchsuchten das Haus. Die Täter erbeuteten Schmuck.

Um circa 19 Uhr nahm ein Zeuge in einem Haus in der Straße am Südblick verdächtige Geräusche aus einem Stockwerk wahr. Er überraschte einen Einbrecher, der daraufhin ohne Beute durch ein Fenster die Flucht ergriff und mit einer weiteren Person davon lief.

Bei den Personen handelt es sich laut Zeugenaussage um zwei Männer, schätzungsweise Mitte 20, ca. 1,70-1,80m groß, sportliche Statur. Sie waren mit einem beigen und einem hellblauen Pullover bekleidet.

Die Kriminalpolizei Trier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 0651-9779 2290 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.