Untersuchungshaft: Ehefrau lebensbedrohlich verletzt

0
Foto: dpa Archiv

KAISERSLAUTERN/KATZWEILER. Mit einem Messer soll ein 61-jähriger Mann in Katzweiler im Kreis Kaiserslautern seine 58 Jahre alte Ehefrau lebensbedrohlich verletzt haben.

Polizisten konnten den mutmaßlichen Täter am Samstagabend widerstandslos in der gemeinsamen Wohnung festnehmen, wie das Polizeipräsidium Westpfalz am Sonntag mitteilte. «Der Hintergrund der Tat ist derzeit noch unklar», hieß es weiter. Der 61-Jährige wurde am Sonntag dem zuständigen Richter vorgeführt.

Er kam wegen mutmaßlichen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.