Eltern bekommen nach Geburt von Drillingen 1000 Euro

0
Babys liegen auf einer Neugeborenenstation.

Bildquelle: Waltraud Grubitzsch/Archiv(dpa)

RLP. Das rheinland-pfälzische Familienministerium unterstützt die Eltern neugeborener Drillinge und Mehrlinge ab 2020 mit einmalig 1000 Euro.

«Mit dem Zuschuss können Familien zum Beispiel einen Mehrlingskinderwagen anschaffen, um mit den neuen Familienmitgliedern mobil zu werden», sagte Familienministerin Anne Spiegel (Grüne), selbst Mutter von vier Kindern, am Freitag in Mainz. 24 Drillinge und 4 Vierlinge kamen 2018 nach Angaben des Statistischen Landesamts in Rheinland-Pfalz zur Welt.

«Gerade in der Anfangszeit nach der Geburt brauchen Mehrlingsfamilien Unterstützung», betonte Spiegel. «Neben der Neuorganisation des Familienlebens müssen sie die Erstausstattung für ihre Kinder gleich mehrfach anschaffen. Das kann Familien neben der Freude über ihre Kinder finanzielle Sorgen bereiten.»

Antragsberechtigt sind Eltern von Drillingen oder mehr Mehrlingen, die ab dem 1. Januar 2020 geboren werden. Um den Zuschuss zu bekommen, müssen Familien den Antrag innerhalb eines Jahres nach der Geburt der Mehrlinge beim Familienministerium stellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.