Gefahrgut-Fahrerin mit über zwei Promille auf der Autobahn

0
Foto: dpa-Archiv

LUDWIGSHAFEN. Mit einem Alkoholwert von mehr als zwei Promille ist die Fahrerin eines Gefahrgut-Lastwagens von der Autobahn 65 bei Ludwigshafen aus dem Verkehr gezogen worden.

Die 50-Jährige war am Donnerstagnachmittag aufgefallen, weil sie Schlangenlinien fuhr, wie die Polizei mitteilte. Als sie von einem Streifenwagen an der Anschlussstelle Mutterstadt zum Anhalten aufgefordert wurde, berührte sie mit ihrem Sattelzug die rechte Leitplanke.

Die Fahrerin musste ihren Führerschein abgeben, auf sie wartet nun ein Strafverfahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.