Eifel: Unbekannte klauen Riesen-Weihnachtsbaum der örtlichen Feuerwehr!

0
Weihnachtsbaum spiegelt sich in einer Pfütze.

Bildquelle: Foto: Arne Dedert/Archiv

MAYEN. Kurz vor Weihnachten haben unbekannte Diebe in dem rheinland-pfälzischen 1500-Einwohner-Ort Bell bei Mendig der örtlichen Feuerwehr ihren Weihnachtsbaum geklaut.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde die knapp vier Meter hohe Nordmanntanne inklusive Lichterketten in der Nacht zu Mittwoch vor dem Feuerwehrhaus abgebaut und mitgenommen.

Aufgrund der Größe des Baums gehe man von mehreren Tätern aus. Im Moment werde noch ermittelt, man sei aber zuversichtlich, die Täter zu finden, da sich die Tat schnell herumspreche, ergänzte ein Sprecher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.