Auswärtssieg in Minimalbesetzung: Trierer Wasserballer gewinnen sensationell in Ludwigshafen!

0

Bildquelle: SSV Trier

TRIER/LUDWIGSHAFEN. Auf Grund von Absagen aus verschiedensten Gründen reisten die Wasserballer des SSV Trier am vergangenen Samstag nur mit einer Minimalbesetzung von 8 Akteuren inklusive (Spieler)Trainer Richard Rabatin zur zweiten Vertretung des WSV Ludwigshafen.

Nach einer klaren Angelegenheit sah es auch nach dem ersten Viertel aus, welches die Gastgeber mit 4:1 für sich entscheiden konnten. Einziger Lichtblick aus Sicht der Moselstädter war das erste Tor in der Oberliga von Selina Bruns, die seit der vergangenen Spielzeit zum festen Stamm der Mannschaft gehört.
Dennoch gelang es den Trierern durch geschicktes Spiel und eine konsequente Chancenverwertung das Spiel bis zur Halbzeit zu drehen und mit 6:5 in Führung zu gehen.

Obwohl Ludwigshafen mit voller Kapelle von 13 Spielern das Wechselkontingent ausschöpfen konnte, entwickelte sich in der zweiten Halbzeit ein enges Spiel, in der sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Knapp 4 Minuten vor Spielende schaffte der beste Trierer, Tamas Lassu, mit seinen Treffern fünf und sechs den entscheidenden zwei Tore Abstand zum 8:10 herzustellen, der von Ludwigshafen nur noch mit einem Tor zum Endtand von 9:10 beantwortet werden konnte.

Trainer Richard Rabatin zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden: „Die Mannschaft hat es verstanden „unser Spiel“ zu spielen und sich an den vorgegebenen Matchplan gehalten.“
Mit 4:0 Punkten steht der SSV Trier damit an der Spitze der Tabelle der Oberliga Südwest.

Für Trier spielten: Luc Muller(Tor), Tamas Lassu(6 Tore), Nico v.d. Benken(1), Wolfgang Ahnen(2), Richard Rabatin, Selina Bruns(1), Thomas Herrmann(1), Yannick Jacobs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.