Alle gegen Bausa – das ist der Red Bull Soundclash 2019

0
Red Bull // BENJAMIN CIERPIOL

Wer kann es mit Deutschrap-Superstar Bausa aufnehmen? Fünf Runden mit immer neuen Herausforderern, Genre für Genre, Stil für Stil – Bausa stellt sich am 10.12. beim Soundclash den Besten der Besten!

Ist endlich wieder Soundclash?

Ja, der Soundclash. Zwei Jahre nach der letzten Ausgabe in Hamburg geht der musikalische Schlagabtausch am 10.12.2019 in Stuttgart in die nächste Runde. Zwei Bühnen, zwei Acts, eine Riesenshow – du weißt, worum es geht, ja? Denkst auch nur du. Denn diesmal dreht sich der Abend um einen Künstler, der zu groß, zu talentiert, zu vielseitig ist, um sich mit nur einem Kontrahenten anzulegen. Nicht einmal ein gegnerisches Team wird reichen.

Echt jetzt? Einer gegen alle?

Sagen wir’s mal so: eine Diamant-Single für mehr als eine Million verkaufte Einheiten von „Was du Liebe nennst“, zweimal Gold für „Casanova“ und „Baron“, das Mixtape „Powerbausa“ und zuletzt das zweite Soloalbum „Fieber“ – dass es bei Bausa läuft, wäre glatt untertrieben.

JETZT HIER TICKETS SICHERN

Bausa ist aber eben nicht nur erfolgreich, sondern auch ein Ausnahmetalent und Allrounder, der seine Skills liebend gern unter Beweis stellt. Deswegen wird in jeder der fünf Runden ein neuer Herausforderer auf die gegenüberliegende Bühne treten und sich mit Bausa messen – in den unterschiedlichsten Genres und Styles. Dancehall oder Jazz, HipHop oder Pop? Lebende Legende oder der Überhype? Bausa stellt sich den Besten der Besten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.