Lastwagen verliert in der Eifel beim Abbiegen hunderte Cola-Kisten

0

MENDIG. Mehrere Hundert Cola-Getränkekisten hat ein Lastwagen beim Abbiegen von der Autobahn 61 im Landkreis Mayen-Koblenz verloren.

Wie die Polizei mitteilte, riss beim Abbiegen auf die Bundesstraße 262 in Mendig bei dem mit 1200 Kisten Cola beladenen Lkw die Seitenplane auf. Etwa 500 Kisten verteilten sich demnach am frühen Montagmorgen auf der Fahrbahn.

Die Straßen- sowie die Autobahnmeisterei sammelte die Kisten demnach zusammen mit dem Fahrer wieder auf. Drei Stunden dauerte die Sammelaktion der Polizei zufolge. Solange blieb eine Spur der laut Polizei vielbefahrenen Kreuzung gesperrt. Die Verriegelung der seitlichen Plane sei beschädigt gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.