Ziegen büxen aus Gehege auf Weihnachtsmarkt aus

0
Federico Gambarini

LAMBRECHT. Der Weihnachtsmarkt war ihnen wohl zu langweilig: Im pfälzischen Lambrecht sind am frühen Sonntagmorgen fünf Ziegen aus ihrem Gehege ausgebrochen.

Wie die Polizei mitteilte, fraßen die Tiere ein Schlupfloch in den Holzzaun, der ihr Gehege auf dem Weihnachtsmarkt umgab, und spazierten durch die Straßen. Dort fielen sie einer Sprecherin der Polizei zufolge Passanten auf, die die Polizei informierten. Die Ziegen schlugen demnach aber den Weg in den Wald ein. Dort habe sich dann der Besitzer um die Freigänger gekümmert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.