Loch vor Bäckerei: Kleinkind bleibt mit Bein stecken

0

PIRMASENS.Ein zweijähriger Junge hat sich an einer Baustelle vor einer Bäckerei in Pirmasens Fuß und Unterschenkel in einem Loch eingeklemmt.

Die Feuerwehr habe ihn mit Hilfe eines Bohrhammers befreit, teilte die Polizei am Montag mit. Der Junge sei bei dem Unglück am Sonntagvormittag leicht am Bein verletzt worden.

An der Baustelle auf dem Parkplatz sowie am Gehweg der Bäckerei befanden sich insgesamt fünf Löcher mit einem Durchmesser von etwa zehn Zentimetern im Asphalt, darin waren zuvor Pfosten befestigt gewesen. Gegen den Eigentümer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.