Von Eisblock erschlagen! Kleinkind stirbt auf Luxemburger Weihnachtsmarkt

0

LUXEMBURG. Auf dem Weihnachtsmarkt „um Knueddler“, neben der Schlittschuhpiste, kam es Sonntagabend, gegen 20 Uhr, zu einem tragischen Unfall.

Laut ersten Erkenntnissen brach eine Skulptur aus Eis in sich zusammen, woraufhin ein Eisblock unglücklicherweise ein Kleinkind traf. Das Kind wurde dabei derart verletzt, dass es noch im Krankenwagen vor Ort verstarb.

Zeugenaufruf:
Personen, welche Hinweise über den Ablauf dieses tragischen Unfalls geben können, sollen sich bitte bei der Polizeidienststelle in Luxemburg unter der Telefonnummer 244404500 oder bei der Notrufzentrale 113 melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.