Furchtbar: Nach Unfall mit Kleinbus – Seniorin verstorben

0

SPEYER. Eine 78 Jahre alte Radfahrerin, die in Speyer von einem Kleinbus angefahren wurde, ist am Samstagabend im Krankenhaus gestorben.

Die Frau war am Donnerstag auf einem Fußgängerüberweg von dem Bus erfasst und mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht worden, wie die Polizei mitteilte. Der Kleinbusfahrer habe sie trotz eingeschalteter Beleuchtung und Seitenreflektoren auf dem Fußgängerüberweg übersehen und sei gegen das Rad gefahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.