Zwei Verletzte bei Brand in RLP

0
Foto: dpa-Archiv

BENDORF. Bei einem Brand in einem Wohnhaus mit angrenzender Gaststätte in Bendorf (Landkreis Mayen-Koblenz) sind zwei Menschen verletzt worden. Ausgelöst hatte das Feuer angebranntes Essen auf einem Gasherd, wie die Polizei mitteilte.

Zwei Bewohner des Hauses wurden wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Beamten wurden nach den Angaben am frühen Sonntagmorgen zu dem Gebäudekomplex gerufen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte sich das Feuer bereits auf mehrere Teile des Gebäudes ausgebreitet. Ob das Essen im Wohnhaus oder der Gaststätte in Brand geriet, konnte die Polizei nicht sagen. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.