Losheim: Junger Mann(21) prügelt auf Polizisten ein – zwei Verletzte!

1

LOSHEIM. Ein 21-Jähriger hat im Saarland auf Polizisten eingeprügelt. Zwei von ihnen seien dabei so verletzt worden, dass sie ihren Dienst nicht mehr fortsetzen konnten, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Demnach hatte eine Anwohnerin die Beamten am Montag gerufen, weil der junge Mann aus Losheim unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein bei seiner Freundin vorgefahren war. Als die Polizisten ihm den Fahrzeugschlüssel wegnehmen wollten, trat und schlug der 21-Jährige um sich. Die Streife rief Verstärkung.

Insgesamt waren dem Sprecher zufolge sechs Polizisten notwendig, um den Losheimer festzunehmen. Auf ihn kommt nun unter anderem eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung zu.

1 KOMMENTAR

  1. Sechs Polizisten für die Festnahme EINES 21-jaehrigen????

    Kein Wunder dass bei der Polizei ein Personalmangel herrscht bei dem Verschleiß. Vielleicht hätte man den Beamten sagen sollen, dass sie neben „gutem Zureden“ bei einer Festnahme auch Hand anlegen dürfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.