Zwei Betreiber des Streamingportals movie2k.to festgenommen

0
Screenshot

RLP. Die Ermittlungsbehörden haben zwei mutmaßliche Hauptbetreiber des illegalen Streamingportals movie2k.to festgenommen. Die beiden 37 und 44 Jahre alten Männer seien in Bayern und Rheinland-Pfalz gefasst worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Dresden am Montag mit.

Vorausgegangen seien aufwendige Ermittlungen in Zusammenarbeit mit dem sächsischen Landeskriminalamt und der Leipziger Steuerfahndung. Zudem wurde in Berlin ein 37 Jahre alter Immobilienunternehmer unter Geldwäscheverdacht festgenommen. Er soll Erträge aus dem Betrieb von movie2k.to in Immobilien angelegt und verwaltet haben.

Das Portal movie2k.to war im Mai 2013 abgeschaltet worden. Laut Generalstaatsanwaltschaft wurden dort rund 880 000 Raubkopien von Filmen und Serien veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.