Auto touchiert und danach in eigener Garage eingeschlafen

0
Foto: Carsten Rehder/ dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Ein betrunkener 35-Jähriger hat vor seinem Haus in Weilerbach (Kreis Kaiserslautern) mit seinem Wagen ein Auto touchiert, ist dann in seine Garage gefahren und dort eingeschlafen.

Ein Zeuge habe den Unfall am Samstag gesehen und die Polizei gerufen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Beamten fanden den betrunkenen 35-Jährigen schlafend in seiner Garage.

Bei dem Mann wurde über ein Promille Alkohol gemessen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.