1. Dezember 2019: Ein Tag für den Nachwuchs

0

Bildquelle: Kölner Haie

++ Vor den Profis spielt die U20 der Junghaie in der LANXESS arena gegen die U20 der Jungadler ++ Alle Kinder bis einschließlich 14 Jahre erhalten gegen Iserlohn Tickets für nur 5,00 Euro ++

Wie in jedem Jahr gibt es auch in der Saison 2019/20 den Tag der Junghaie. Diesmal steht das Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters, am 01. Dezember 2019 (17 Uhr), ganz im Zeichen des Nachwuchses. Dazu werden die Profis der Haie wie gewohnt in Sondertrikots auflaufen, die im Anschluss als „Matchworn“ zugunsten der Junghaie versteigert werden. Der besondere Clou: Die U20 des KEC bestreitet an diesem Tag ein Vorspiel in der LANXESS arena. Gegner in diesem Meisterschaftsspiel ist die U20 des ewigen Rivalen Adler Mannheim. „Das ist eine tolle Möglichkeit für die Jungs, sich auf großer Bühne zu zeigen“, weiß Colin Ugbekile. Der Profi hat als „Junghai“ von solchen Spielen extrem profitiert. „Ich hoffe, dass viele Fans schon früh in der Halle sind, um die Jungs zu unterstützen“, sagt der Neu-Nationalspieler.

So läuft der Tag:

12:45 Uhr Hallenöffnung (Zutritt nur mit Eintrittskarte für das DEL Heimspiel der Kölner Haie)
13:30 Uhr Spielbeginn U20 Junghaie – U20 Jungadler
17:00 Uhr Spielbeginn Kölner Haie – Iserlohn Roosters
Darüber hinaus findet bei diesem Spiel der „Kids- und Schools-Day“ statt. Das bedeutet: Alle Kinder bis einschließlich 14 Jahre erhalten Tickets in allen Kategorien für nur 5,00€ (Ermäßigung 2). Tickets sind wie gewohnt im Online-Ticketshop, an der Ticket-Hotline unter 01806 11 60 11, im HAIEstore und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Alle Schulen in und um Köln werden zudem mit einem besonderen Angebot kontaktiert. Schulen außerhalb von Köln können sich jederzeit an tickets@haie.de wenden, um von diesem Angebot ebenfalls profitieren zu können. Bitte beachten: Ermäßigungsberechtigungen werden zum Eintritt in die LANXESS arena vom Ordnungspersonal geprüft.

Grafik: Kölner Haie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.