Ein ganzes Jahrhundert erlebt: Triererin Gertrud Herkel feierte 100. Geburtstag

0
Neben Beigeordnetem Thomas Schmitt und der Olewiger Ortsvorsteherin Petra Block (vorne von rechts) gratuliert die gesamte Großfamilie Gertrud Henkel zu ihrem 100. Foto: Martin Seng

TRIER. Familienfest im Stift St. Irminen der Vereinigten Hospitien: Gertrud Herkel feierte am Samstag ihren 100. Geburtstag. Dabei mochte man gar nicht annehmen, dass die gesprächige, lächelnde und immer noch recht aktive Dame zwischen all den Gästen schon ein ganzes Jahrhundert erlebt hat.

Ihr Sohn Klemens berichtet: „Sie hat früher auch schon mal Spaziergänge allein zur Porta Nigra gemacht oder ist an die Mosel gegangen.“ Und auch abseits ihrer spontanen Ausflüge ist die Jubilarin immer eine sehr aktive Frau gewesen – ob es nun der Einsatz für ihre sechs Kinder und 15 Enkel war oder später der Seniorentanz. Gertrud Herkel blieb in Bewegung und ist es auch noch im Rahmen ihrer Möglichkeiten im hohen Alter.

Dass die Familie für Gertrud Herkel immer im Mittelpunkt ihres Lebens steht, merkt man auf der Geburtstagsfeier: Sie steht, umringt von vielen Menschen, einige Schritte entfernt von ihrem Rollator mit einem Sektglas in der Hand und unterhält sich mit den zahlreichen Gästen. Von den stolzen 100 Jahren merkt man kaum etwas.

Beigeordneter Thomas Schmitt übermittelte bei der Feier die Glückwünsche der Stadt und von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Zu den Gratulanten gehörte außerdem die Olewiger Ortsvorsteherin Petra Block, weil die Jubilarin früher in diesen Stadtteil gelebt hat.

Bevor Gertrud Herkel 1954 nach Trier kam, wohnte sie mehrere Jahre in Dortmund. Dort heiratete sie 1948 ihren Mann Karl, mit dem sie mehrere Jahrzehnte glücklich zusammenblieb. In ihren 100 Jahren hat Gertrud Herkel nahezu alles erlebt. Neben ihren Kindern galt ihre Liebe dem Reisen. Israel, Russland, Jordanien – die Ziele waren vielfältig. Als gläubige Katholikin besuchte Gertrud Herkel außerdem zahlreiche Wallfahrtsorte in Europa. 2008 feierte sie mit ihrem mittlerweile verstorbenen Ehemann Diamantene Hochzeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.