26 Kilo Marihuana gefunden: Festnahme eines Mannes

0
Foto: dpa-Archiv

PIRMASENS. Die Polizei in Pirmasens hat einen 46-jährigen Mann aus der Südwestpfalz festgenommen, der einen Transport von 26 Kilogramm Marihuana in Auftrag gegeben haben soll.

Zurzeit werde geprüft, ob der Mann noch weitere Drogentransporte in Auftrag gegeben habe, teilte die Polizei am Montag mit.

Bereits im Dezember 2018 hatten französische Polizisten einen 57-Jährigen Mann aus Pirmasens verhaftet, nachdem sie in seinem Transporter 26 Kilogramm Marihuana gefunden hatten. Laut Polizei waren die Drogen mit einem Straßenverkaufswert von 250 000 Euro für den deutschen Markt bestimmt.

Im September wurde dann der 46-jährige mutmaßliche Auftraggeber des Transports verhaftet. Zurzeit sitzt der Mann laut Polizei Pirmasens in Untersuchungshaft. Das gefundene Marihuana wurde mittlerweile nach Deutschland gebracht. Hier soll es untersucht werden und als Beweismaterial in einem möglichen Gerichtsverfahren dienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.