Überraschung – So alt sind wir Rheinland-Pfälzer im Schnitt

0
Eine Familie ist zu sehen. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

BAD EMS. 46 Jahre sind Rheinland-Pfälzer im Durchschnitt alt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems leben mehr Senioren als Kinder und Jugendliche im Land.

Im Jahr 2018 gab es 746 418 Bürger unter 20 Jahre und 887 512 Einwohner über 64 Jahre in Rheinland-Pfalz. Insgesamt lebten vergangenes Jahr 4 084 844 Menschen im Land.

Demografischer Wandel: Im Jahr 2040 erwartet das Statistische Landesamt in einer «mittleren Variante» einer Prognose, dass die Bevölkerungszahl auf ein Niveau unter vier Millionen rutscht: auf 3 990 033 Einwohner. Unter 20 Jahre alt wären demnach dann nur noch 684 896 Rheinland-Pfälzer. Die Zahl der Senioren über 64 würde dagegen die Million überschreiten und bei 1 188 950 liegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.