Alkoholisierter 21-Jähriger stürzt beim Urinieren 10 Meter Abhang hinab

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Am Samstag, dem 09.11.2019, befand sich ein Kommando der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt gegen 02:40 Uhr bei einem Einsatz in einem Hinterhof in der Dudweiler Landstraße in Saarbrücken.

Plötzlich konnte hierbei eine Person wahrgenommen werden, die in Verrichtung ihrer Notdurft einen zu diesem Hof gelegenen bewaldeten Abhang etwa 10 Meter hinabstürzte. Die Person überlebte – und das sogar nur leicht verletzt – weil sie in den Ästen eines Baums hängen blieb.

Der 21-jährige, stark alkoholisierte Mann aus Nonnweiler konnte von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.