Schutz von Kindern: Kein „Original Play“ in rheinland-pfälzischen Kitas

8

MAINZ. Der Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV), Detlef Placzek, äußerte sich heute zu der aktuell und bundesweit geführten Diskussion hinsichtlich des Bewegungskonzeptes „Original Play“.

Innerhalb des Programms „Original Play“ finden in Kitas sogenannte Spieletreffs statt, in denen fremde Menschen mit den Kindern toben und rangeln. Die intensive Körperlichkeit befremdet viele Eltern.

Der Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung in Rheinland-Pfalz, sagte zu dieser Praxis, dass er bereits im Oktober veranlasst habe, in den Kitas darauf hinzuweisen, dass diese Methode in Rheinland-Pfalz nicht gewünscht und nicht geduldet wird.

„Dem Landesamt ist kein Fall bekannt, in denen in rheinland-pfälzischen Kindertageseinrichtungen ‚Original Play‘ praktiziert und angeboten wird. Die pädagogischen Konzepte der Kitas sind Gegenstand des Betriebserlaubnisverfahrens. Sollte ein Konzept geändert werden, so muss dies mit dem Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung abgestimmt werden.“.

8 KOMMENTARE

  1. Hallo zusammen, ich bin die Petitionsstarterin http://www.change.org/originalplay
    Stoppen Sie „Original Play“ in unseren KITAs – kein Kind will mit Fremden kuscheln!
    Ist ein ausdrückliches Verbot solcher „Spiele“ mit Fremden ausgesprochen worden?
    Hat sich Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig dazu geäußert? Ich erwarte von den
    Ministern*innen aller Bundesländern ein ausdrückliches Verbot solcher Spielepraktiken mit
    fremden unqualifizierten Personen! Michaela Goldau

  2. „Original Play“

    Dreht das Land jetzt ganz am Rad, oder wie!?
    Man glaubt, dass es keine Steigerung mehr gibt, aber man wird fast täglich vom Gegenteil überzeugt!

    Mensch Leute, legt doch mal ein anderes Wahlverhalten an den Tag! – Denn so kann es doch nicht mehr weitergehen!

  3. Pfui, was Sie da äußern, rührt mich zu Tränen. Es ekelt mich, dass es Menschen gibt, die solches Tun befürworten, und fördern. Ich werde zeichnen, ganz klar. Und werde in den nächsten Wochen für Ihre Kampagne werben!

  4. Deutschland wird immer lächerlicher… gibt pädophilen Ärschen auch noch offiziell die Motivation und Gelegenheit ! Aber vlt kommen sie ja mit nem E Auto , ist dann nicht soooo schlimm .

  5. Genau das ist links/ grün und hier erinnere ich an die Pädophilendebatte in den 80er gegen die Grünen, unmöglich sowas. Spinner, Weltverbesserer, Antiautoritär, hier gehört die Kriminalpolizei oder sogar der Staatsschutz her.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.