63-Jähriger verstirbt an Drogenvergiftung

0

SAARBRÜCKEN. Am 31.10.2019 (Donnerstag) fand ein Bekannter den 63 Jahre alten Saarbrücker tot in dessen Wohnung auf.

Eine bei der Rechtsmedizin durchgeführte Obduktion ergab jetzt als Todesursache eine Drogenintoxikation.

Der Verstorbene ist jetzt das 32. Drogenopfer in diesem Jahr. Er war der Polizei zuvor nicht als Drogenkonsument bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.