Hausschweine sterben bei Stallbrand

0
Foto: dpa-Archiv

HOF/WESTERWALD. Mehrere Hausschweine sind bei einem Stallbrand in Hof (Westerwald) gestorben.

Die Flammen brachen am Mittwochmorgen aus, wie die Polizei mitteilte. Als die Feuerwehr eintraf habe das Holzgebäude bereits komplett gebrannt. In dem Stall waren insgesamt zwölf Tiere untergebracht, die wahrscheinlich alle umkamen.

Die Löscharbeiten liefen am Morgen noch. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Stall brannte vollständig aus. Der Sachschaden und die Brandursache waren zunächst unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.