Zehnjähriger Junge von Auto angefahren und schwer verletzt

0
Symbolbild / dpa-Archiv

DITTWEILER/KUSEL. Ein zehnjähriges Kind ist am Dienstag in Dittweiler (Kreis Kusel) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der Junge war hinter einem parkenden Auto auf die Fahrbahn gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei in Kaiserslautern mitteilte. Eine 31 Jahre alte Autofahrerin erfasste den Zehnjährigen mit ihrem Auto seitlich.

Er wurde mit einem Rettungswagen in die Uniklinik nach Homburg gebracht. Die Autofahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.