Ungewöhnlicher Polizeieinsatz: Nachbar schmeißt mit Salamischeiben

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Wegen einer Ruhestörung musste eine Polizeistreife in die Wormser Straße in Kaiserslautern ausrücken.

Ein Anwohner meldete, dass ein Nachbar laut schreie und Sachen aus dem Fenster werfe. Vor Ort trafen die Beamten den 56-jährigen Verantwortlichen an. Er wurde zur Ruhe ermahnt.

Wie sich herausstellte, hatte der Mann vermutlich Salamischeiben aus seinem Fenster geworfen. Auf dem Bürgersteig unterhalb seines Fensters lagen die Wurstscheiben. Ein Grund für den „Salamiwurf“ war nicht ersichtlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.