Rambichler vom Waldhotel Sonnora wieder bei Gault&Millau spitze! Aufsteiger des Jahres auch aus RLP

0

ANDERNACH/DREIS. In Rheinland-Pfalz weiterhin spitze im neuen Gault&Millau ist mit 19,5 Punkten Clemens Rambichler vom «Waldhotel Sonnora» in Dreis bei Wittlich.

Er zählt mit dieser Bewertung laut «Gault&Millau»zu den acht besten Köchen in Deutschland. In Rheinland-Pfalz wurden diesmal 94 Restaurants beschrieben und bewertet.

Spitzenkoch Christian Eckhardt vom Restaurant «Purs» in Andernach ist für den «Gault&Millau» der Aufsteiger des Jahres in Deutschland. «Souverän paart er optische und handwerkliche Präzision mit großer Geschmackstiefe und immer wieder überraschenden Aromenspielen», würdigte ihn die Chefredakteurin des Restaurantführers, Patricia Bröhm, am Montag. In der aktuellen Ausgabe des «Gault&Millau» erhielt Eckhardt 18 von 20 möglichen Punkten.

Der «Gault&Millau» zählt mit dem «Guide Michelin» zu den bekanntesten Gourmet-Führern weltweit. Koch des Jahres in Deutschland wurde der Küchenchef des Münchner Restaurants «Werneckhof», Tohru Nakamura.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.