Frontal-Crash im Gegenverkehr: Unfall mit mehreren Schwerverletzten

0
Foto: dpa-Archiv

MONTABAUR/MOGENDORF. Bei einem Verkehrsunfall im Westerwald sind zwei Menschen schwer und einer lebensbedrohlich verletzt worden.

Ein Wagen sei am Montag auf der Landstraße zwischen Mogendorf und Vielbach in einen entgegenkommendes Auto gekracht, teilte die Polizei mit. Die Beamten vermuten, dass der 25-jährige Fahrer auf der regennassen Straße zu schnell unterwegs war.

In einer Kurve sei der Wagen auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal auf das entgegenkommende Auto geprallt. Der 25-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die beiden Männer in dem anderen Auto wurden schwer verletzt, dieser Wagen geriet nach dem Unfall in Brand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.