Einbrüche in Einfamilienhäuser am Wochenende in Riol und Hentern

0
Symbolfoto

RIOL/HENTERN. Die Kriminalpolizei Trier informiert über zwei Einbruchdiebstähle am Wochenende in der Region Trier und bittet um Zeugenhinweise.

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 1. November 2019, 8.15 Uhr bis Sonntag, 3. November 2019, 11:55 Uhr in ein Einfamilienhaus am Ortsrand in der Martinstraße in Riol ein.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so ins Hausinnere. Dort durchwühlten sie alle Räume und entwendeten Schmuck.

Eine kurze Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter aus, um am 1. November 2019 zwischen 14:30 Uhr und 15 Uhr in ein Einfamilienhaus im Ortskern von Hentern in der Straße „Am Kirchberg“ einzubrechen.

Die Täter gelangten in das Haus, indem sie die Haustüre eintraten. Dort wurden mehrere Räume durchsucht und nach derzeitigen Erkenntnissen Bargeld sowie Schmuck entwendet.

Ob Zusammenhänge zwischen den Taten bestehen, ist Gegenstand der Ermittlungen. Zeugenhinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Trier unter der Telefonnummer 0651-97792156 oder 0651-97792290.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.