Pkw in Ehrang aufgebrochen und ausgeschlachtet

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. In der Nacht von Dienstag, 29. zu Mittwoch, 30. Oktober brachen Unbekannte erneut einen hochwertigen PKW auf, entwendeten zahlreiche Anbauteile und bauten Armaturen aus.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen neuwertigen schwarzen Mercedes GLE, der in der Zeit zwischen 20 und 5.10 Uhr im Hof eines Anwesens in der Wallenbachstraße in Trier-Ehrang abgestellt war.

Als der Besitzer am frühen Morgen zu seinen PKW kam, stellte er fest, dass die Diebe Lenkrad, Tacho-Display, Mittelarmatur, Mittelkonsole (Klimaanlage, Radio, Navigationssystem), Zierblenden der Frontarmatur, Spiegelgläser der Außenspiegel, beide Frontscheinwerfer sowie den Kühlergrill teils fachgerecht, teils mit Brachialgewalt ausgebaut hatten.

Eine Woche zuvor hatten Unbekannte bereits in ähnlicher Vorgehensweise einen BMW auf einem Parkplatz der BBS in der Langstraße in Trier ausgeschlachtet. Die Kriminalpolizei Trier ermittelt die beiden Straftaten und hält einen Tatzusammenhang für möglich.

Hinweise zu dieser Tat oder dem Verbleib der markanten Zubehörteile werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2255 oder 0651/9779-2290.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.