Region – So startet das Wetter in die neue Woche

0
Dunkle Wolken über Rheinland-Pfalz. Foto: Harald Tittel/ dpa-Archiv

REGION. Regen, dichte Wolken und teils starke Böen: In Rheinland-Pfalz und im Saarland wird es zum Wochenstart ungemütlich.

Nach Einschätzung der Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bleibt es am Montag bedeckt mit aufziehenden Schauern, mancherorts kann es nachmittags und abends auch gewittern. Bei Höchsttemperaturen zwischen 10 und 14 Grad kann es besonders im Bergland starke Böen mit Geschwindigkeiten um 60 Stundenkilometer geben. In der Nacht bleibt es bewölkt und regnerisch, bei Temperaturen von 5 bis 8 Grad kann es weitere Gewitter geben.

Am Dienstag gibt es den DWD-Experten zufolge im Tagesverlauf zwar vereinzelte Auflockerungen, vielerorts bleibt es aber wolkig und regnerisch mit einzelnen Gewittern. Bei Temperaturen bis 13 Grad wird es nur mäßig windig. Die Nacht bleibt vielerorts regnerisch, bei Tiefsttemperaturen um zwei Grad wird es im Bergland kalt. Auch am Mittwoch zeigt sich der Herbst in Rheinland-Pfalz und im Saarland von seiner unfreundlichen Seite: Bei Höchsttemperaturen um 11 Grad und dichten Wolken soll es immer wieder regnen.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.